Telefon: 08135 99473-11
Lignox Holzbearbeitungs GmbH - Logo
Hier finden Sie uns: Maffeistr. 5, 85254 Sulzemoos

Über uns - wir stellen uns vor

Gegründet im Jahre 2007 haben wir bis 2012 in einer 300m² Halle in Feldgeding im Landkreis Dachau produziert. 2012 sind wir zusammen mit unserer Schwesterfirma, der M-Industrieverpackung GmbH, ein paar Kilometer weiter an unseren neuen Standort nach Sulzemoos umgezogen.

Hier, direkt an der A8, haben wir unsere Produktion mit sehr modernem Maschinenpark auf über 600m² Halle und 2000m² Freifläche erweitert.

Mit Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage und beheizt durch unsere Holzabfälle ist der gesamte Komplex auf Umweltfreundlichkeit ausgelegt. Da wir uns unserer Umwelt sehr verbunden fühlen, ist es uns ein Anliegen, unser benötigtes Holz in der Region zu kaufen. Unser engagiertes Team rundet das gute Gesamtkonzept ab.

Bei einem angemeldeten Besuch können Sie sich gerne davon überzeugen.


Transportverpackungen aus Holz von den Profis aus Sulzemoos bei Augsburg

Ob Baumaschinen, Schaltanlagen, Siebdruckplatten oder Rohre – Sie wollen eine Ware sicher transportieren? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Die Lignox GmbH aus Sulzemoos ist Ihr familiengeführter Meisterbetrieb für individuelle Transportverpackungen aus Vollholz. Seit mehr als zehn Jahren sind wir Ihre Experten in der Region München, Augsburg und Umgebung.

Profitieren Sie von der Erfahrung und Kompetenz, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen. Ob groß, klein oder nach ungewöhnlichen Maßen – überlassen Sie unserem Fachbetrieb aus Sulzemoos bei Augsburg die passgenaue Produktion von verschiedenen Transportverpackungen wie:


Maßgefertigte Holzverpackungen für den internationalen Transport

Wir überzeugen mit einem umfassenden Service in Sachen maßgeschneiderter Transportverpackungen. Um das Aufmaß zu nehmen, besuchen wir Sie gerne vor Ort, damit hinterher auch wirklich alles auf den Zentimeter genau passt. Alle Verpackungen werden nach dem HPE-Standard produziert; auch die Einhaltung des ISPM 15 (IPPC)-Standards ist für uns selbstverständlich.Bei der Herstellung unserer Transportverpackungen setzen wir auf Vollholz. Dies ist ein dankbarer Werkstoff, der jedoch sehr anfällig für Schädlinge und Larven ist.

Um den Schädlingsbefall nicht weltweit auszubreiten, legt der ISPM-Standard verschiedene Schutzmaßnahmen – zum Beispiel eine Hitzbehandlung – fest. Es ist daher wichtig, dass das zu verarbeitete Holz nicht vorbehandelt ist, bevor es anschließend bei hohen Temperaturen gepresst wird.

Sie wollen mehr erfahren? Kontaktieren Sie unseren Meisterbetrieb in Sulzemoos nahe Augsburg – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!